top of page

© 2023   |  Alle Rechte vorbehalten

Bündnis nachhaltiges Wirtschaften Pfaffenhofen (BNWP)


c/o Team pro Kuglhof 2 

Luitpoldstraße 2a

85276 Pfaffenhofen

info@bnwp-paf.de

  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube

Team Pro Kuglhof 2 überzeugt im PK TV-Duell: Hier die wichtigsten Zitate und Argumente!

„Pro & Contra Kuglhof 2“ die Online-Gesprächsrunde des Pfaffenhofener Kurier: Erleben Sie hier nochmals die spannende Diskussion zwischen dem Pfaffenhofener Bürgermeister Thomas Herker, dem Sprecher des Bündnisses für nachhaltiges Wirtschaften und den Gegnern von Kuglhof 2 in der aufregenden Online-Gesprächsrunde des Pfaffenhofener Kurier!

Es ist immer gut, sich selbst eine Meinung zu bilden! Nach unserer Einschätzung konnte das Team Kuglhof 2 mit Thomas Herker und Wolfgang Eichenseher in der Diskussion klar punkten. Besonders in Bezug auf die wirtschaftlichen Aspekte lieferten die Projektgegner lediglich theoretische Argumente, die langfristig unsere Stadt schwächen würden. Überzeugen Sie sich selbst von den Standpunkten und werfen Sie einen Blick auf die Aufzeichnung der Diskussion!

Bürgermeister Herker zu Kuglhof 2 und den Verkehrseffekten

Die komplette Aufzeichnung der spannenden Live-Sendung aus dem Studio der PN Medien GmbH können Sie jetzt auf www.donaukurier.de bis zum Wahltag ansehen. Seien Sie dabei und verpassen Sie nicht die kontroversen Standpunkte zu diesem brisanten Thema!

Die wichtigsten Zitate: Wolfgang Eichenseher, Planer: "Lieber ein besseres Gewerbegebiet bei uns als ein schlechteres woanders!"

Hier das gesamte Eingangsstatement von Bürgermeister Herker

Thomas Herker, Bürgermeister: "Nie wieder Schlafstadt! Ich bin angetreten für ein Lebendiges und Starkes Pfaffenhofen. Und wenn wir unseren Kindern eine lebenswerte Welt, zukunftsfähige Energiesysteme und einen innovativen, starken Wirtschaftsstandort hinterlassen wollen, müssen wir jetzt handeln!"

Thomas Herker, Bürgermeister: "Wenn viele Ihre Stimme abgeben dann wird Kuglhof 2 kommen!"

Bürgermeister Herker zu den Konsequenzen bei einem Nein zu Kuglhof 2

Aber auch das Schlussplädoyer der Projektgegner sprach für sich: "Wir Menschen sind das Problem!" So verächtlich äußerte sich ausgerechnet einer: Manfred "Mensch" Mayer.



Comentarios


bottom of page